Übungsgruppe

Achtsamkeit und Meditation

 

Du hast schon Erfahrung mit Achtsamkeitstraining, und möchtest gerne gemeinsam üben und sitzen? Dann ist diese offene Übungsgruppe genau das richtige für dich. Regelmäßig in der Gruppe zu üben hilft dir deine Achtsamkeitspraxis lebendig zu halten und zu vertiefen. Es ist eine offene Übungsgruppe, das heißt, du kannst einfach zu uns kommen und mit uns üben, jederzeit, ohne Voranmeldung.

 

Gönne dir diesen Moment in der Woche. um so richtig bei dir selbst an zu kommen, still zu werden und vom Tun ins Sein zu kommen. Voraussetzung ist, dass du schon einige Erfahrung mit Achtsamkeitsmeditation hast (z.B. MBSR, MBCL, Achtsamkeit in der Schwangerschaft*, oder VHS). Hast du noch keine Erfahrung aber bist neugierig oder möchtest gerne eine regelmäßige Meditationspraxis aufbauen? Dann gibt es die Möglichkeit in der Gruppe einen Einführungskurs zu machen (siehe unten).

 

Sei frei von Sorgen.

Bedenke, wer die Gedanken erzeugt!

 

Warum bleibst du im Gefängnis,

Obwohl die Tür weit geöffnet ist?

 

Befreie dich aus dem Gestrüpp des Angst-Denkens.

Lebe in Stille.

 

Fließe abwärts und immer weiter abwärts

In ständig weiter werdenden Ringen des Seins.

 

-Rumi

 

*Achtsamkeit in der Schwangerschaft ist mein online Kurs für Frauen die Achtsamkeit während der Schwangerschaft kennenlernen und üben wollen, und sich somit auf eine achtsame, selbstbestimmte Geburt vorbereiten (mehr info: Innerpeas.de).

 

Kursablauf

Jede Woche werden wir einen Kurzen Text lesen, zur Inspiration, zum Anstimmen. Dann folgt eine geführte Meditation und wir schließen ab mit eine Meditation in Stille. Achtsamkeitsübungen so wie z.B. der Bodyscan, werden dabei führend sein, aber wir werden auch kleine Ausflüge in andere Meditationstechniken machen.

 

Neugierig?

Du kannst gerne einmalig kostenfrei schnuppern: mach einfach mit, und entscheide ob du noch mal kommen möchtest.

 

Du kannst auch erst den Einführungskurs machen. Einführungskurse finden ín der Gruppe statt. Das heißt, dass wir in der Gruppe ein bisschen mehr Zeit nehmen für die Theorie hinter den Übungen und auf Fragen und Anmerkungen eingehen zu können.

Vielleicht fragst du dich, ob das für die anderen Teilnehmer nicht störend ist, da die ja schon ´weiter` sind, schon ´erfahrener`? Aber Achtsamkeitstraining ist kein ehrgeiziges Training. Vielleicht ist es erst recht so das man gerade wenn man viel Erfahrung hat, es besonders hilfreich sein kann Achtsamkeit mit `Anfängeraugen` zu betrachten. Für Einführungskurse bitte ich wegen der Planung schon um eine Voranmeldung.

 

´Seinen Anfängergeist zu pflegen heißt, jeden Moment so zu erleben, wie er in Wirklichkeit ist: neu, einzigartig und unbeständig – etwas, das nie wieder so erlebt werden wird.´

-Nancy Bardacke

 

Kosten

Schnupperstunde KOSTENFREI

Pro Stunde €10,- (bitte vor Ort bezahlen)

Einführungskurs (4 Stunden) €30,-

10er Karte €80,-

Meine Kontaktdaten

 

Karin Lanzen

 

Telefon: 0176/55243726

Rufe mich an oder nutze das Kontaktformular meiner persönlichen Webseite

Homepage: www.innerpeas.de