Mentale Geburtsvorbereitung

Die Mentale Geburtsvorbereitung und das Basic-Wissen "Geburt" ist so wichtig! Gerade in der jetzigen Zeit wird viel zu schnell in den natürlichen Geburtsprozess eingegriffen! Es könnten unnötige Interventionen vermieden werden, wenn die werdenden Eltern mehr und besser aufgeklärt wären.

 

2017 habe ich angefangen mich intensiv mit dem Thema Schwangerschaft, Geburt und Stillen auseinanderzusetzen und stellte fest, dass es oft nur an Basic-Wissen fehlt. Aber woher soll man es wissen, wenn kaum über das Thema Schwangerschaft und Geburt gesprochen wird?

*Was ist die Latenzphase und wie lange kann diese andauern?

*Warum ist die Geburt in Rückenlage die schlechteste Geburtsposition nach dem Kopfstand?

*Wie kann man unnötige Interventionen vermeiden und woher erkenne ich, dass sie unnötig sind?

Viele Wissen bis zum Tag der Geburt kaum, was Geburt wirklich bedeutet und

was ihr Körper da wundervolles leisten kann, wenn man sich auch mental auf

die Reise begibt.

Aufklärung nimmt die Unsicherheit und Angst! Also, wieso nicht aufgeklärt

und gestärkt auf die wundervolle Reise der Geburt einlassen? :)

Meine Kontaktdaten

Nicole England

Telefon: 0152/26712705

E-Mail: nicole.england@outlook.de

Intagram: @heart_soul_birth <http://www.instagram.com/heart_soul_birth/>
_flowfamily

  Facebook: @HeartSoulBirthBadKissingen
<http://www.facebook.com/HeartSoulBirthBadKissingen>


 

nicole-england_edited.jpg